Aktuelles

Monatlich informieren wir unsere Mandanten über aktuelle steuerliche Entwicklungen und Entscheidungen. Die Artikel sind thematisch kategorisiert, sodass Sie rasch auf die für Sie relevanten Inhalte zugreifen können.

04. Oktober 2022

Sponsoring und gewerbesteuerliche Hinzurechnung

Steuerrecht Unternehmer

Werden Aufwendungen für die Überlassung von Werbeflächen (z. B. Bande, Trikots, Vereinslogo) gezahlt, unterliegen diese der gewerbesteuerlichen Hinzurechnung.

weiterlesen

Die Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen nach § 35a Abs. 3 EStG kann nur in Anspruch genommen werden, wenn der Rechnungsbetrag auf einem Konto des...

weiterlesen

Abfindungsbeträge sind auch dann steuerlich zugeflossen, wenn sie im Falle einer unwirksamen Wertguthabenvereinbarung auf ein Zeitwertkonto der Arbeitnehmer...

weiterlesen

Die Haftung der Organgesellschaft für Steuern des Organträgers beschränkt sich nicht notwendig auf solche Steuern, die während der Dauer des...

weiterlesen

Dem beherrschenden Gesellschafter einer ausländischen Kapitalgesellschaft fließt ein Gewinnanteil im Zeitpunkt des Gewinnausschüttungsbeschlusses zu, wenn die...

weiterlesen

Es bestehen ernstliche Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit von Säumniszuschlägen. Dies gilt zumindest, soweit diese nach dem 31.12.2018 entstanden sind.

weiterlesen

05. September 2022

Nachweisgesetz: Neue Pflichten für Arbeitgeber

Arbeitsrecht

Zum 1. August 2022 ist das "Gesetz zur Umsetzung der Arbeitsbedingungen-Richtlinie" mit erheblichen Änderungen im Nachweisgesetz in Kraft getreten. Erweitert...

weiterlesen

Auch nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens können Steuerbescheide, mit denen eine positive Steuer festgesetzt wird, ausnahmsweise wirksam ergehen.

weiterlesen

05. September 2022

Nutzungsentschädigung bei Rückabwicklung Darlehensvertrag

Kapitalanlage und Versicherung

Wird aufgrund des Widerrufs eines Darlehensverhältnisses ein Nutzungsersatz gezahlt, stellt sich die Frage, ob der gezahlte Betrag als Kapitalertrag zu werten...

weiterlesen

05. September 2022

VIP-Loge für Mitarbeiter als Arbeitslohn?

Lohn und Gehalt

Eine VIP-Loge, die vom Arbeitgeber angemietet wird und auch Mitarbeitern zur Verfügung steht, kann lohnsteuerliche Folgen auslösen. Das gilt auch bei fehlender...

weiterlesen

05. September 2022

Steuerpflicht bei Überlassung Haus an Expartner

Privater Immobilienbesitz

Überlässt der Eigentümer einer Immobilie diese aufgrund einer Scheidungsfolgevereinbarung seinem ehemaligen Ehepartner und den gemeinsamen Kindern zur Nutzung...

weiterlesen

Gesundheitliche Beeinträchtigungen können zwingende Gründe darstellen, die den Erwerber an der Selbstnutzung eines Familienheims hindern. Das gilt dann, wenn...

weiterlesen

05. September 2022

Steuerermäßigung für ambulante Pflege

Steuerrecht Privatvermögen

Trägt ein Dritter Aufwendungen für die ambulante Pflege und Betreuung einer Person, kann er die Steuerermäßigung nach § 35a EStG in Anspruch nehmen. Er muss...

weiterlesen

Seminarkosten werden nur in bestimmten Fällen steuerlich als Betriebsausgaben anerkannt. Ein selbstständiger IT-Berater kann die Kosten für Seminare zur...

weiterlesen

05. September 2022

Entfernungspauschale: Was ist eine Betriebsstätte?

Steuerrecht Unternehmer

Die Fahrten eines Gewerbetreibenden zwischen Wohnung und einer Betriebsstätte sind mit der Entfernungspauschale zu berücksichtigen, wenn die Betriebsstätte den...

weiterlesen

05. September 2022

Präventions- und Persönlichkeitstrainer umsatzsteuerpflichtig

Steuerrecht Unternehmer

Die Tätigkeit eines Präventions- und Persönlichkeitstrainers zählt nicht als Schul- oder Hochschulunterricht. Es handelt sich deshalb dabei nicht um...

weiterlesen

05. September 2022

Vorsteuerabzug ohne ordnungsgemäße Rechnung

Steuerrecht Unternehmer

Liegt keine ordnungsgemäße Rechnung vor, ist in der Regel der Vorsteuerabzug in Gefahr. Ausnahmsweise kann jedoch der Vorsteuerabzug auch ohne das Vorliegen...

weiterlesen

05. September 2022

Zu Überentnahmen bei Einnahmenüberschussrechnern

Steuerrecht Unternehmer

Auch bei Einnahmenüberschussrechnern ist periodenübergreifend zu ermitteln, ob im betrachteten Gewinnermittlungszeitraum Überentnahmen vorliegen. Diese sind...

weiterlesen

Reitkurse für Jugendliche und Kinder auf Reiterhöfen können umsatzsteuerfrei sein, wenn diese den Kursteilnehmern den unmittelbaren Berufseinstieg in den...

weiterlesen

12. August 2022

Miete von Messestandfläche und Gewerbesteuer

Steuerrecht Unternehmer

Die Kosten für die Anmietung einer Messestandfläche können bei einem ausstellenden Unternehmen nur dann zu einer Hinzurechnung führen, wenn die...

weiterlesen

12. August 2022

Vorsteuerabzug Arbeiteszimmer in gemischt genutztem Gebäude

Steuerrecht Unternehmer

Wird bei einem Gebäude in den Bauantragsunterlagen ein Zimmer als Arbeitszimmer bezeichnet, kann dies für eine Zuordnung zum Unternehmen sprechen. Das gilt...

weiterlesen

12. August 2022

Verwertung von Beweisen bei Betriebsprüfung

Steuerrecht Unternehmer

Leitet ein Betriebsprüfer Verhältnisse, die für die Besteuerung anderer Steuerpflichtiger von Bedeutung sind, weiter, obwohl Vorlageverweigerungsrechte nach §...

weiterlesen

12. August 2022

Steuerpflichtige und Akteneinsicht

Steuerrecht Privatvermögen

Ob Steuerpflichtige ein Recht auf Akteneinsicht haben, ist nicht unumstritten. Der Bundesfinanzhof lehnte ein solches Recht bisher ab. Das Niedersächsische...

weiterlesen

Gesundheitliche Beeinträchtigungen können zwar zwingende der Selbstnutzung zu eigenen Wohnzwecken entgegenstehende Gründe darstellen. Eine Pflegebedürftigkeit...

weiterlesen

12. August 2022

Mindeslohn und Minijob-Grenze ab Oktober 2022

Lohn und Gehalt

Die Erhöhung des Mindestlohns zum 1.10.2022 auf 12 EUR erfordert auch Anpassungen bei Mini- und Midijobs. Neben der bloßen Anhebung von Verdienstgrenzen gibt...

weiterlesen

12. August 2022

Bevollmächtigung ohne schriftliche Vollmacht

Kapitalanlage und Versicherung

Tritt ein Angehöriger der steuerberatenden Berufe für einen Steuerpflichtigen gegenüber dem Finanzamt auf, wird vermutet, dass eine ordnungsgemäße...

weiterlesen

Die Tätigkeit von Rechtsanwälten als Gesellschafter-Geschäftsführer in einer Rechtsanwaltsgesellschaft kann als abhängige Beschäftigung...

weiterlesen

Dass Umsätze aus sog. Parallelimporten immer gesondert in die Provision bzw. Marge der nationalen Vertriebsgesellschaft einfließen müssen, ist nicht...

weiterlesen

15. Juli 2022

Freibeträge bei mehreren Nacherbschaften

Sonstige Steuern

Haben mehrere Erblasser denselben Vorerben und nach dessen Tod denselben Nacherben eingesetzt, kann der Nacherbe für alle der Nacherbfolge unterliegenden...

weiterlesen

Werden Anteile an einer Kapitalgesellschaft auf einen beschränkt Steuerpflichtigen unentgeltlich übertragen, ist das Recht Deutschlands zur Besteuerung der in...

weiterlesen

15. Juli 2022

Zur einmaligen Energiepreispauschale

Lohn und Gehalt

Die Energiepreispauschale in Höhe von 300 EUR soll einen Ausgleich für die aktuell hohen Energiepreise schlaffen. Beschäftigte sollen sie in den überwiegenden...

weiterlesen

Wenn der Eigentümer einem Dritten ein dingliches oder obligatorisches Nutzungsrecht einräumt, muss immer geprüft werden, ob und inwieweit der Eigentümer oder...

weiterlesen

15. Juli 2022

Umsatzsteuer bei Hotel-Zusatzleistungen

Steuerrecht Unternehmer

Für Leistungen, die nicht unmittelbar der Vermietung dienen, gilt nicht der ermäßigte Steuersatz, auch wenn diese Leistungen mit dem Entgelt für die Vermietung...

weiterlesen

15. Juli 2022

Investitionsabzugsbetrag: betriebliche Nutzung nachweisen

Steuerrecht Unternehmer

Die fast ausschließliche Nutzung eines Pkw kann im Rahmen des Investitionsabzugsbetrags und der Sonderabschreibung nach § 7g EStG durch ein Fahtenbuch erbracht...

weiterlesen

15. Juli 2022

Repräsentationszweck: Ausschluss Vorsteuerabzug

Steuerrecht Unternehmer

Dient das Halten von Rennpferden überwiegend der persönlichen Repräsentation des Steuerpflichtigen, kann insoweit kein Vorsteuerabzug geltend gemacht werden.

weiterlesen

15. Juli 2022

10-Tages-Zeitraum bei USt.-Zahlung im Januar

Steuerrecht Unternehmer

Voraussetzung für regelmäßig wiederkehrende Einnahmen und Ausgaben ist zum einen, dass sie kurze Zeit vor Beginn bzw. kurze Zeit nach Beendigung des...

weiterlesen

Ob eine erloschene Abgabenschuld nach § 144 Abs. 1 InsO rückwirkend wieder aufgelebt ist, stellt eine Streitigkeit über die Verwirklichung eines...

weiterlesen

21. Juni 2022

Corona-Prämien für Pflegepersonal

Arbeitsrecht

Eine Pflegekraft hat auch dann Anspruch auf eine Corona-Prämie, wenn sie den vorausgesetzten Tätigkeitszeitraum von drei Monaten krankheitsbedingt nicht...

weiterlesen

21. Juni 2022

Arbeitgeberhaftung für die Lohnsteuer

Lohn und Gehalt

Ist bei Arbeitnehmern, die namentlich bekannt sind, der Lohnsteuerabzug unterblieben, wurden die entsprechenden Einkünfte aber vollständig und ordnungsgemäß...

weiterlesen

Bei der pauschalierten Lohnsteuer handelt es sich um die durch die Tatbestandsverwirklichung des Arbeitnehmers entstandene und vom Arbeitgeber lediglich...

weiterlesen

21. Juni 2022

Erbschaftsteuer: Kosten einer Zweitbestattung

Sonstige Steuern

Ob ein Grabdenkmal angemessen ist, richtet sich neben dem Umfang des Nachlasses nach der Lebensstellung des Erblassers. Entscheidend ist vor allem, was nach...

weiterlesen

21. Juni 2022

Anzahlungsrechnungen und Vorsteuerabzug

Steuerrecht Unternehmer

Einem Antrag auf Vorsteuervergütung sind bestimmte Belege beizufügen, manche gleich, manche auch erst später. Legt der Steuerpflichtige einem fristgerecht...

weiterlesen

21. Juni 2022

Leistungen betreutes Wohnen: Umsatzsteuerfrei?

Steuerrecht Unternehmer

Manche Pflegeheime bieten auch Leistungen im Zusammenhang mit betreutem Wohnen an. Die an hilfsbedürftige Bewohner erbrachten Betreuungsleistungen einer...

weiterlesen

21. Juni 2022

Umgelegte Grundsteuer ist gewerbesteuerlich hinzuzurechnen

Steuerrecht Unternehmer

Wird Grundsteuer vertraglich auf den Mieter oder Pächter eines Gewerbegrundstücks umgelegt, muss diese im Rahmen der Gewerbesteuer zusammen mit den laufend zu...

weiterlesen

21. Juni 2022

Wartungsgebühren Leasing

Steuerrecht Unternehmer

Viele Fahrzeuge werden geleast. Werden auch Wartungsgebühren erhoben, sind diese dem Gewerbeertrag hinzuzurechnen.

weiterlesen

Aus der MwStSystRL lässt sich keine Steuerfreiheit für Mitgliederbeiträge ableiten. Deshalb kann sich ein Sportverein auf diese unionsrechtliche...

weiterlesen

Als Maßnahme zum Umgang mit den hohen Energiekosten erhalten Beschäftigte ab September eine einmalige Energiepreispauschale von 300 Euro. Sie wird durch den...

weiterlesen

Vielfach sehen Vereinssatzungen neben dem Vorstand einen „Geschäftsführer“ vor, der die laufenden Geschäfte des Vereins führt. Diese Vorgaben genügen, um einen...

weiterlesen

21. Juni 2022

Informationen zum Transparenzregister

Sonderthemen

Seit dem 01. Oktober 2017 gilt für juristische Personen des Privatrechts, eingetragene Personengesellschaften, nichtrechtsfähige Stiftungen, Trusts sowie...

weiterlesen

Unsere Fachartikel sind nach bestem Wissen redaktionell erstellt. Eine Haftung und Gewähr für deren Inhalt kann jedoch nicht übernommen werden.
Sprechen Sie uns gerne für eine persönliche Beratung an: +49 6173 7835-0