Aktuelles

Monatlich informieren wir unsere Mandanten über aktuelle steuerliche Entwicklungen und Entscheidungen. Die Artikel sind thematisch kategorisiert, sodass Sie rasch auf die für Sie relevanten Inhalte zugreifen können.

Weder aus dem nationalen Umsatzsteuerrecht noch aus dem Unionsrecht ergibt sich eine Steuerbe-freiung für Umsätze von Tanzschulen. Dies gilt jedenfalls für...

weiterlesen

16. Januar 2023

Befristeter Nießbrauch als Gestaltungsmissbrauch

Privater Immobilienbesitz

Bestellen die Eltern für ihre minderjährigen unterhaltsberechtigten Kindern einen zeitlich befristeten Nießbrauch an einem Grundstück, das langfristig bis zur...

weiterlesen

16. Januar 2023

AfA-Berechtigung bei Vorbehaltsnießbrauch

Privater Immobilienbesitz

Wird eine mit einem Vorbehaltsnießbrauch belastete Immobilie mit Zustimmung des Nießbrauchers gegen eine andere Immobilie in der Weise ausgetauscht, dass dem...

weiterlesen

16. Januar 2023

Bemessungsgrundlage unerschlossenes Grundstück

Sonstige Steuern

Veräußert eine erschließungspflichtige Gemeinde ein Grundstück und übernimmt der Erwerber dabei die vertragliche Verpflichtung, für die zukünftige Erschließung...

weiterlesen

16. Januar 2023

Umsatzsteuer bei Supervision Pfleger und Betreuer

Steuerrecht Privatvermögen

Art. 132 Abs. 1 Buchst. j MwStSystRL erfasst auch Unterrichtseinheiten, die sich auf Ausbildung, Fortbildung oder berufliche Umschulung beziehen. Die...

weiterlesen

16. Januar 2023

Wann ist eine Schenkung auf den Todesfall unwirksam?

Steuerrecht Privatvermögen

Bei einer Schenkung auf den Todesfall sollte auf eine notarielle Beurkundung nicht verzichtet werden. Andernfalls besteht ein erhebliches Risiko, dass die...

weiterlesen

16. Januar 2023

Wohnungsüberlassung bei Trennung als begünstigter Unterhalt?

Steuerrecht Privatvermögen

Bei der unentgeltlichen Nutzungsüberlassung einer Wohnung an den geschiedenen oder dauerhaft getrennt lebenden Ehegatten handelt es sich um Naturalunterhalt...

weiterlesen

16. Januar 2023

Absetzung Substanzverringerung durch KG

Steuerrecht Unternehmer

Ein zur Inanspruchnahme von Absetzungen für Substanzverringerung berechtigender Anschaffungsvorgang liegt auch dann vor, wenn eine Personengesellschaft einen...

weiterlesen

16. Januar 2023

Korrektur unrechtmäßiger Betriebsausgabenabzug

Steuerrecht Unternehmer

Ein Mehrgewinn, der aus der Korrektur nicht betrieblich veranlasster Betriebsausgaben stammt und im laufenden Gesamthandsgewinn enthalten ist, ist bei der...

weiterlesen

16. Januar 2023

Sind Säumniszuschläge verfassungsgemäß?

Steuerrecht Unternehmer

Bei summarischer Prüfung bestehen keine ernstlichen Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit der gesetzlich festgelegten Höhe der Säumniszuschläge.

weiterlesen

16. Januar 2023

Besteuerung bei Betriebsaufgabe

Steuerrecht Unternehmer

Ein Steuerpflichtiger, der im Rahmen einer Betriebsaufgabe betriebliche Wirtschaftsgüter gegen wiederkehrende Bezüge veräußert, kann – wie bei der...

weiterlesen

16. Januar 2023

Rückstellung für Verpflichtung aus Kundenkartenprogramm

Steuerrecht Unternehmer

Verpflichtet sich ein Handelsunternehmen gegenüber den an seinem Kundenkartenprogramm teilnehmenden Kunden, diesen im Rahmen eines Warenkaufs Bonuspunkte bzw.

weiterlesen

16. Januar 2023

Fehl-Adressierung Email und Wiedereinsetzung

Steuerrecht Privatvermögen

Setzt ein Steuerpflichtiger eine Hilfsperson ein, ist deren Verschulden hinsichtlich der Versäumung der Einspruchsfrist nicht dem Steuerpflichtigen...

weiterlesen

06. Dezember 2022

Gewerbesteuerliche Folgen Überlassung Gewerberäume

Steuerrecht Unternehmer

Die Überlassung von relativ unwesentlichem Grundbesitz an eine nur geringfügig beteiligte Genossin zur gewerblichen Nutzung steht auch dann der erweiterten...

weiterlesen

Ist ein in der Krise der GmbH stehengelassenes Gesellschafterdarlehen als nachträgliche Anschaffungskosten i. S. d. § 17 Abs. 2a EStG zu berücksichtigen? Und...

weiterlesen

Für den Fall des inländischen Orts der Geschäftsleitung, der zu einer inländischen Gewerbesteuer führt, sind keine Anhaltspunkte erkennbar, weshalb das Gesetz...

weiterlesen

06. Dezember 2022

Befristeter Nießbrauch an vermietetem Grundstück

Privater Immobilienbesitz

Bestellen die Eltern ihren minderjährigen unterhaltsberechtigten Kindern befristet einen Nießbrauch an einem Grundstück, das langfristig bis zur Beendigung des...

weiterlesen

06. Dezember 2022

Kindergeld für Kind in Facharztausbildung?

Steuerrecht Privatvermögen

Beginnt das Kind nach dem Medizinstudium ein Dienstverhältnis an einer Klinik zur Erlangung der Facharztqualifikation, entfällt der Kindergeldanspruch mangels...

weiterlesen

06. Dezember 2022

Steuerpflicht bei überwiegendem Aufenthalt in China

Steuerrecht Privatvermögen

Art. 4 Abs. 1 DBA-China definiert die Voraussetzungen der Ansässigkeit nicht abkommensautonom, sondern durch ausdrückliche Anknüpfung an das innerstaatliche...

weiterlesen

06. Dezember 2022

Umsatzsteuer bei Eigentumswechsel vermietete Immobilie

Steuerrecht Unternehmer

Wird eine vermietete Immobilie erworben, tritt der Erwerber an die Stelle des bisherigen Vermieters. Fraglich sind die Anforderungen an eine Rechnung i. S. d.

weiterlesen

06. Dezember 2022

ebay-Verkäufe und Differenzbesteuerung

Steuerrecht Unternehmer

Umfangreiche Verkäufe über die Internetplattform "ebay" begründen eine unternehmerische Tätigkeit. Ein Verstoß gegen die Aufzeichnungspflichten führt nicht...

weiterlesen

06. Dezember 2022

Betrieb Photovoltaikanalge durch GbR

Steuerrecht Unternehmer

Verluste aus einer gewerblichen Tätigkeit stehen bei Überschreiten der Bagatellgrenze der Umqualifizierung der im Übrigen vermögensverwaltenden Tätigkeit einer...

weiterlesen

Abfindungsbeträge sind auch dann steuerlich zugeflossen, wenn sie im Falle einer unwirksamen Wertguthabenvereinbarung auf ein Zeitwertkonto der Arbeitnehmer...

weiterlesen

04. Oktober 2022

Sponsoring und gewerbesteuerliche Hinzurechnung

Steuerrecht Unternehmer

Werden Aufwendungen für die Überlassung von Werbeflächen (z. B. Bande, Trikots, Vereinslogo) gezahlt, unterliegen diese der gewerbesteuerlichen Hinzurechnung.

weiterlesen

Die Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen nach § 35a Abs. 3 EStG kann nur in Anspruch genommen werden, wenn der Rechnungsbetrag auf einem Konto des...

weiterlesen

Die Haftung der Organgesellschaft für Steuern des Organträgers beschränkt sich nicht notwendig auf solche Steuern, die während der Dauer des...

weiterlesen

Dem beherrschenden Gesellschafter einer ausländischen Kapitalgesellschaft fließt ein Gewinnanteil im Zeitpunkt des Gewinnausschüttungsbeschlusses zu, wenn die...

weiterlesen

05. September 2022

VIP-Loge für Mitarbeiter als Arbeitslohn?

Lohn und Gehalt

Eine VIP-Loge, die vom Arbeitgeber angemietet wird und auch Mitarbeitern zur Verfügung steht, kann lohnsteuerliche Folgen auslösen. Das gilt auch bei fehlender...

weiterlesen

05. September 2022

Nachweisgesetz: Neue Pflichten für Arbeitgeber

Arbeitsrecht

Zum 1. August 2022 ist das "Gesetz zur Umsetzung der Arbeitsbedingungen-Richtlinie" mit erheblichen Änderungen im Nachweisgesetz in Kraft getreten. Erweitert...

weiterlesen

Auch nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens können Steuerbescheide, mit denen eine positive Steuer festgesetzt wird, ausnahmsweise wirksam ergehen.

weiterlesen

05. September 2022

Nutzungsentschädigung bei Rückabwicklung Darlehensvertrag

Kapitalanlage und Versicherung

Wird aufgrund des Widerrufs eines Darlehensverhältnisses ein Nutzungsersatz gezahlt, stellt sich die Frage, ob der gezahlte Betrag als Kapitalertrag zu werten...

weiterlesen

05. September 2022

Steuerpflicht bei Überlassung Haus an Expartner

Privater Immobilienbesitz

Überlässt der Eigentümer einer Immobilie diese aufgrund einer Scheidungsfolgevereinbarung seinem ehemaligen Ehepartner und den gemeinsamen Kindern zur Nutzung...

weiterlesen

Gesundheitliche Beeinträchtigungen können zwingende Gründe darstellen, die den Erwerber an der Selbstnutzung eines Familienheims hindern. Das gilt dann, wenn...

weiterlesen

Es bestehen ernstliche Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit von Säumniszuschlägen. Dies gilt zumindest, soweit diese nach dem 31.12.2018 entstanden sind.

weiterlesen

05. September 2022

Steuerermäßigung für ambulante Pflege

Steuerrecht Privatvermögen

Trägt ein Dritter Aufwendungen für die ambulante Pflege und Betreuung einer Person, kann er die Steuerermäßigung nach § 35a EStG in Anspruch nehmen. Er muss...

weiterlesen

Seminarkosten werden nur in bestimmten Fällen steuerlich als Betriebsausgaben anerkannt. Ein selbstständiger IT-Berater kann die Kosten für Seminare zur...

weiterlesen

05. September 2022

Entfernungspauschale: Was ist eine Betriebsstätte?

Steuerrecht Unternehmer

Die Fahrten eines Gewerbetreibenden zwischen Wohnung und einer Betriebsstätte sind mit der Entfernungspauschale zu berücksichtigen, wenn die Betriebsstätte den...

weiterlesen

05. September 2022

Präventions- und Persönlichkeitstrainer umsatzsteuerpflichtig

Steuerrecht Unternehmer

Die Tätigkeit eines Präventions- und Persönlichkeitstrainers zählt nicht als Schul- oder Hochschulunterricht. Es handelt sich deshalb dabei nicht um...

weiterlesen

05. September 2022

Vorsteuerabzug ohne ordnungsgemäße Rechnung

Steuerrecht Unternehmer

Liegt keine ordnungsgemäße Rechnung vor, ist in der Regel der Vorsteuerabzug in Gefahr. Ausnahmsweise kann jedoch der Vorsteuerabzug auch ohne das Vorliegen...

weiterlesen

05. September 2022

Zu Überentnahmen bei Einnahmenüberschussrechnern

Steuerrecht Unternehmer

Auch bei Einnahmenüberschussrechnern ist periodenübergreifend zu ermitteln, ob im betrachteten Gewinnermittlungszeitraum Überentnahmen vorliegen. Diese sind...

weiterlesen

Dass Umsätze aus sog. Parallelimporten immer gesondert in die Provision bzw. Marge der nationalen Vertriebsgesellschaft einfließen müssen, ist nicht...

weiterlesen

12. August 2022

Miete von Messestandfläche und Gewerbesteuer

Steuerrecht Unternehmer

Die Kosten für die Anmietung einer Messestandfläche können bei einem ausstellenden Unternehmen nur dann zu einer Hinzurechnung führen, wenn die...

weiterlesen

12. August 2022

Vorsteuerabzug Arbeiteszimmer in gemischt genutztem Gebäude

Steuerrecht Unternehmer

Wird bei einem Gebäude in den Bauantragsunterlagen ein Zimmer als Arbeitszimmer bezeichnet, kann dies für eine Zuordnung zum Unternehmen sprechen. Das gilt...

weiterlesen

12. August 2022

Verwertung von Beweisen bei Betriebsprüfung

Steuerrecht Unternehmer

Leitet ein Betriebsprüfer Verhältnisse, die für die Besteuerung anderer Steuerpflichtiger von Bedeutung sind, weiter, obwohl Vorlageverweigerungsrechte nach §...

weiterlesen

12. August 2022

Steuerpflichtige und Akteneinsicht

Steuerrecht Privatvermögen

Ob Steuerpflichtige ein Recht auf Akteneinsicht haben, ist nicht unumstritten. Der Bundesfinanzhof lehnte ein solches Recht bisher ab. Das Niedersächsische...

weiterlesen

Gesundheitliche Beeinträchtigungen können zwar zwingende der Selbstnutzung zu eigenen Wohnzwecken entgegenstehende Gründe darstellen. Eine Pflegebedürftigkeit...

weiterlesen

12. August 2022

Mindeslohn und Minijob-Grenze ab Oktober 2022

Lohn und Gehalt

Die Erhöhung des Mindestlohns zum 1.10.2022 auf 12 EUR erfordert auch Anpassungen bei Mini- und Midijobs. Neben der bloßen Anhebung von Verdienstgrenzen gibt...

weiterlesen

Reitkurse für Jugendliche und Kinder auf Reiterhöfen können umsatzsteuerfrei sein, wenn diese den Kursteilnehmern den unmittelbaren Berufseinstieg in den...

weiterlesen

12. August 2022

Bevollmächtigung ohne schriftliche Vollmacht

Kapitalanlage und Versicherung

Tritt ein Angehöriger der steuerberatenden Berufe für einen Steuerpflichtigen gegenüber dem Finanzamt auf, wird vermutet, dass eine ordnungsgemäße...

weiterlesen

Die Tätigkeit von Rechtsanwälten als Gesellschafter-Geschäftsführer in einer Rechtsanwaltsgesellschaft kann als abhängige Beschäftigung...

weiterlesen

Unsere Fachartikel sind nach bestem Wissen redaktionell erstellt. Eine Haftung und Gewähr für deren Inhalt kann jedoch nicht übernommen werden.
Sprechen Sie uns gerne für eine persönliche Beratung an: +49 6173 7835-0